Top menu

17/08/2018

DeviceLock® DLP Suite 8.3 aktualisiert.

DeviceLock ist ein führender Entwickler von einer Endpoint Data Leak Prevention Software und gab heute das Update von DeviceLock Endpoint DLP Suite 8.3 frei.

Was ist neu bei DeviceLock 8.3.73322 versus 8.3.72878):

DeviceLock:

  • Neues Design für den Punkt Encryption in den Service Options. Alle unterstützten Verschlüsselungsanbieter werden für eine vereinfachte Verwaltung der Integrationseinstellungen in einem einzigen Bereich aufgelistet
  • Alle Ansichtsfenster des DeviceLock-MMC-Snap-Ins unterstützen für das Sortieren von Elementen einen dritten Status - standardmäßig. Auf diese Weise kann beispielsweise die Sortierung für den Punkt Service Options rückgängig gemacht werden und die Reihenfolge der Parameterliste in den Standardzustand zurückversetzt werden.
  • Überarbeitetes Abrufen dynamischer Benutzerlisten bei Erstellung eines Relations Chart.
  • Optimierte Untersuchung des SSL-Datenverkehr bei Nutzung von Firefox auf bestimmten Systemen.
  • Angepasstes Log-Verhalten, wenn der DeviceLock Enterprise Server für das Überprüfen von Regeln für Daten-Fingerprints nicht erreichbar ist.
  • Optimierte Bearbeitung von Monitoring Tasks.
  • Verbesserte Stabilität des Core-Moduls für aktuelle Windows 10-Builds.

NetworkLock:

  • Erweiterte Gmail Web Mail Kontrolle.
  • Angepasste Kontrolle der sozialen Netzwerke Facebook und Vkontakte.
  • Für neue Skype-Version (14.x) erweiterte Skype-Kontrolle. Als Teil dieser Erweiterung wurde eine neue Skype-Funktion hinzugefügt: "Private Nachrichten" werden jetzt unterstützt. DeviceLock behandelt "private Nachrichten" absolut genauso wie "normale Nachrichten". DeviceLock kann z.B. Berechtigungen und Content Aware Rules auf den ursprünglichen (unverschlüsselten) Text anwenden und diese Nachrichten, je nach der konfigurierten Richtlinie, blockieren oder zulassen.
  • Verbesserte Viber Unterstützung.
  • Optimierte Unterstützung der Web-basierte Telegramm-Messaging-Applikation.

Discovery Server

  • Verbesserte Erkennung von Ordnerinhalt bei Yandex.Disk.

Alle Funktionsbereiche bilden als DeviceLock DLP den vollständigen Schutz vor Datenlecks an den Endpunkten (Laptop, Desktop oder Server) bei den unterschiedlichsten Bedrohungsszenarien, denn DeviceLock ist granular skalierbar. Sprechen Sie mit uns: TEL: +49 (2102) 131840

 

News Archiv