Top menu

17/07/2013

DeviceLock® Endpoint DLP Suite 7.2: Zusätzliches Update

DeviceLock ist ein führender Entwickler von einer Endpoint Data Leak Prevention Software und gab heute das Update von DeviceLock 7.2 Endpoint DLP Suite bekannt.

Was ist neu bei DeviceLock 7.2.50482 (versus 7.2.49525):

    DeviceLock:
  • Die DeviceLock Management Konsole unterstützt nun den DeviceLock Agent für Mac.
  • Unterstützung für Mac OS FileVault wurde hinzugefügt
  • In einigen Bereichen wurde die Performance für das Shadowing der Drucker unter Auditing & Shadowing signifikant erhöht.
  • Optimiertes Installationsverhalten auf Clientseite.
  • Erweiterte Kompatibilität im Bereich Hardware (z.B. Logitech K800 Tastatur) und Software (z.B. ESET NOD32 Antivirus v.5).
  • Verbesserungen im Bereich der Filterung im Audit Log Viewer
  • Gesteigerte Stabilität der Indizierung der Shadow Kopien des Parallel Ports auf dem Content Security Server.

  • NetworkLock:
  • Erweiterungen der WebMail Kontrolle von Mail.ru und Yandex Mail.
  • Verbesserungen der Social Network Kontrolle im Bereich Tumblr, LinkedIn und LiveJournal.
  • Zusätzliche Kontrolle des Amazon S3 File Sharing Web Dienst.


Alle vier komplementären Funktionsbereiche bilden als DeviceLock Endpoint DLP Suite den vollständigen Schutz vor Datenlecks an den Endpunkten (Laptop, Desktop oder Server) bei den unterschiedlichsten Bedrohungsszenarien. DeviceLock ist granular skalierbar. Sprechen Sie mit uns: TEL: +49 (2102) 89211-0

 

News Archiv