Top menu

17/10/2016

DeviceLock DLP Suite und Discovery 8.1 aktualisiert.

DeviceLock ist ein führender Entwickler von einer Endpoint Data Leak Prevention Software und gab heute das Update von DeviceLock Endpoint DLP Suite 8.1 frei.

Was ist neu bei DeviceLock 8.1.65819 (versus 8.1.64652):

DeviceLock:
  • Neu: Unterstützung für Secure Boot Funktionalitäten einiger neuer BIOS wurde hinzugefügt.
  • Erweiterte Unterstützung für MTP Geräte bei Nutzung von Windows 10.
  • Allgemein verbesserte Stabilität des gesamten Agenten
  • Verbesserte Kompatibilität mit Software von Drittanbietern: VirtualBox, Trend Micro Anti-Virus, Kaspersky Anti-Virus, ESET Endpoint Antivirus, GrandSmeta 7.2.3.
NetworkLock:
  • Angepasste Kontrolle für die File Sharing Dienste Google Drive und OneDrive File Sharing.
  • Erweiterte Skype-Unterstützung.
  • Überarbeitete Kontrolle des Webmail Dienst Gmail.
  • Angepasste White List-Verarbeitung für MAPI Emails
ContentLock:
  • Aktualisierung der 7-Zip Kontrolle auf die neueste Version.
  • Überarbeitetes Laufzeitverhalten bei Verarbeitung von Unicode-Text.

Alle Funktionsbereiche bilden als DeviceLock Endpoint DLP Suite den vollständigen Schutz vor Datenlecks an den Endpunkten (Laptop, Desktop oder Server) bei den unterschiedlichsten Bedrohungsszenarien, denn DeviceLock ist granular skalierbar. Sprechen Sie mit uns: TEL: +49 (2102) 131840

News Archiv