Top menu

14/03/2016

DeviceLock DLP Suite und Discovery 8.1 aktualisiert.


DeviceLock ist ein führender Entwickler von einer Endpoint Data Leak Prevention Software und gab heute das Update von DeviceLock Endpoint DLP Suite 8.1 frei.

Was ist neu bei DeviceLock 8.1.63827 (versus 8.1.63283):

DeviceLock:
  • Angepasstes Verhalten bei der Überprüfung der Einstellungen für Mac in Monitoring Tasks des DeviceLock Enterprise Server.
  • Zum Schutz der Daten verschlüsselt der DeviceLock Enterprise Server nun einige der Datenbankfelder.
  • Viele interne Verbesserungen im Bereich Alarmierung.
  • Verbessertes Verhalten beim Einsatz von Content Aware Rules auf Wechseldatenträgern.
  • Angepasstes Verhalten von Content Aware Rules bei Nutzung von „Safe File Overwrite“.
  • Verbessertes Verhalten bei Schattenkopien von Wechseldatenträgern und Floppy, wenn nur die Dateinamen an den Server übertragen werden.
  • Überarbeitete Anzeige des Dateinamens im DeviceLock Service Settings Editor.
  • Verbessertes Verhalten des DeviceLock Enterprise Manager beim Vergleich von .anm-Dateien.
  • Verbesserte Kompatibilität mit Hardware von Drittanbietern: Aladdin eToken.
  • Verbesserte Kompatibilität mit Software von Drittanbietern: Kaspersky Total Security 16.
  • MS SQL Server 2000 wird vom DeviceLock Enterprise Server nicht mehr unterstützt.

NetworkLock:
  • Neue File-Sharing Protokoll Dienste: GMX.de und Web.de.
  • Angepasste Kontrolle für den Webmail-Dienst Outlook.com (Hotmail).

ContentLock / DeviceLock Search Server / DeviceLock Discovery Server:
  • OCR Support für die folgenden Sprachen hinzugefügt: Arabisch, traditionelles Chinesisch, Japanisch und Koreanisch.

DeviceLock Discovery Server:
  • Überarbeitetes Verhalten des DeviceLock Discovery Server bei Nutzung des agentenlosen Modus.

Benutzerhandbuch:
  • Für den leichteren Gesamtüberblick wurden das Benutzerhandbuch und die Hilfe-Dateien mit den Informationen über die Verbesserungen und neuen Features aktualisiert.

Alle Funktionsbereiche bilden als DeviceLock Endpoint DLP Suite den vollständigen Schutz vor Datenlecks an den Endpunkten (Laptop, Desktop oder Server) bei den unterschiedlichsten Bedrohungsszenarien, denn DeviceLock ist granular skalierbar. Sprechen Sie mit uns: TEL: +49 (2102) 131840.

News Archiv